Qualitätskompost für gesundes Pflanzenwachstum ohne Chemie

Ihr Gartenpartner in der Region

15 Sep 2018

Gartentipps für den Herbst

Nach der Saison ist vor der Saison. Bereits im Herbst legen Sie im Garten die Grundlagen für das kommende Jahr.

Hier kommen unsere Tipps für Sie!

Wenn die Tage wieder kürzer und kühler werden, ist es Zeit, dass Sie Ihren Garten winterfest machen.

Mit einigen einfachen Gartentipps bleiben Ihre Beete bis in den Frost hinein ein Blickfang und starten schon bald wieder mit voller Kraft in den Frühling.

Foto-Stefan-Körber-adobe-stock

Foto: Stefan-Körber-adobe-stock

Rindenmulch schützt

Auf den Beeten schützt Rindenmulch während des Winters den Boden vor dem Austrocknen und die Pflanzen vor dem Frost. Wenn der letzte Frost aus dem Boden ist, kann es leicht eingearbeitet werden und versorgt dann den Boden mit Nährstoffen. Empfindliche Blumen und Rosen lassen sich am besten mit Rindenmulch 0-20 mm abdecken.

Bei Flachwurzlern (Stauden) sollten Sie vor Aufbringung Stickstoff (N)-Düngung von 40 – 80 g Hornspäne/m2n zugeben – dies wirkt der N-Bindung am Mulch somit entgegen.

Frühlingsblüher pflanzen

Ab Mitte September können Hyazinthen, Tulpen, Krokusse, Maiglöckchen und viele andere Frühlingsblumen gesteckt werden. Kurz vor dem Frost müssen Dahlien, Gladiolen und Canna aus dem Boden und frostfrei gelagert werden. Einer der besten Gartentipps für den Herbst: Pflanzen Sie Astern ins Beet. Die bunten Blüten bringen noch bis in den Winter noch Farbe in Ihren Garten.

Foto: groisboeck adobe stock
Foto: groisboeck adobe stock

Fragen Sie unser Fachpersonal vor Ort oder unter 07223 / 88 00 (Bühl-Vimbuch)

oder 07254 / 98 58 80 (Oberhausen-Rheinhausen)

 

28 Aug 2018

Gesund und erfrischt in den Herbst!

Es kann wieder losgehen!

Möchten Sie Ihren Apfel aus dem Garten im eigenen Glas genießen? 
Kommen Sie immer mittwochs ab dem 05.09.2018 ab 18.00 Uhr vorbei und lassen Sie Ihre eigenen Äpfel in gesunden und leckeren Saft verwandeln!

Das „Saftmobil aus Malsch“ zu Gast bei uns auf der „Kompostanlage in Bühl-Vimbuch“!

Foto: vkroha, adobe stock fotolia
Foto: vkroha, adobe stock fotolia

 

16 Aug 2018

Tipps für die Rasenpflege – Rasen Wässern und Düngen

 

Ob schmucker Rasen wie in einem englischen Adelsgarten, private Erholungsoase nach Feierabend mit Sonnenliege oder strapazierfähige Spielwiese für die ganze Familie; ist der Rasen langanhaltend dicht, prachtvoll grün und unkrautarm, lacht das Herz eines jeden Rasenbesitzers. Um dieses Ziel im diesjährigen heißen Sommer jedoch zu erreichen, erfordert es eine regelmäßige und bedachte Bodenverbesserung, Düngung und die richtige Rasenpflege.

Bevor es an die wichtigste Düngung für Ihren Rasen geht, sollte im Juli/August die erste Düngung nach dem Frühjahr gemacht werden.

Einen optimalen Nachschub für die durch den Rasenschnitt verloren gegangenen Nährstoffe können Sie, falls noch nicht gemacht, jetzt vornehmen.

Aus unserem Sortiment haben Sie die Wahl den RAL-gütegesicherten Kompost (4-8 l/m²) oder den Oscorna Naturdünger Rasaflor-Rasendünger (50 g/m²) zur Rasendüngung zu verwenden.

Das Wässern von Rasen sollten Sie außerdem nicht täglich, sondern lieber 1x pro Woche ausgiebig. Idealerweise früh am Morgen oder am Abend. Keinesfalls den Rasen in der heißen Mittagssonne Wässern.

Fragen Sie unser Fachpersonal vor Ort oder unter 07223 / 88 00 (Bühl-Vimbuch) oder 07254 / 98 58 80 (Oberhausen-Rheinhausen)

 

13 Jul 2018

NEU: Moorbeeterde für leckere Heidelbeeren aus dem eigenen Garten!

Leckere Heidelbeeren aus dem eigenen Garten!

Heidelbeeren aus dem eigenen Garten schmecken einfach super lecker und sind richtig gesund!

Schon gewusst? Heidelbeeren brauchen sauren Boden. Ihr Garten hat keinen sauren Boden? Kein Problem!

Ab sofort im Sortiment ist unsere „Moorbeeterde“ die optimale Versorgung für Ihre Heidelbeeren, sowie Rhododendron, Azaleen und Kamelien besonders gut geeignet.

Fragen Sie unser Fachpersonal vor Ort, unter 07223 / 88 00 (Bühl-Vimbuch)

Foto: Melinda Nagy
Foto: Melinda Nagy
Foto: MNStudio
Foto: MNStudio
04 Jul 2018

Tipp zum Mittwoch – Gartendüngung!

 

Wer Obst und Gemüse selbst anbaut und auf den besonderen Geschmack und die Frische nicht mehr verzichten will, wird immer Wert auf einen gesunden Boden legen. Damit Sie Erfolg im Garten haben, führen Sie im zeitigen Frühjahr eine Bodenverbesserung durch und bringen gütegesicherten Kompost ein.

Oscorna-Animalin Gartendünger können Sie je nach Bedarf von Februar bis November anwenden. Unseren RAL-gütegesicherten Kompost nach Bedarf ganzjährig.

Der Animalin-Naturdünger ist ab sofort bei uns erhältlich!

Fragen Sie unser Fachpersonal vor Ort, unter 07223 / 88 00 (Bühl-Vimbuch) oder 07254 / 98 58 80 (Oberhausen-Rheinhausen)

Urheber: istetiana adobe stock

 

02 Jul 2018

Tipp zum Montag – Rasendüngung!

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Oscorna Rasaflor Rasendünger ist ein natürlicher Sofort- und Langzeitdünger, der Ihren Rasen langfristig mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt.

Wer im Frühjahr nicht gedüngt hat, sollte das spätestens jetzt nachholen, um die Nährstoffe nachzuschieben, die durch das häufige Rasen mähen verloren gegangen sind.

Anwendung von Rasaflor Rasendünger:

Sommer (Juli/August) 5 kg pro 100 m²

Der Rasaflor Rasendünger ist bei uns ab sofort in 2,5 kg und 5 kg Verpackung erhältlich!

Fragen Sie unser Fachpersonal vor Ort oder unter 07223 / 88 00 (Bühl-Vimbuch) oder 07254 / 98 58 80 (Oberhausen-Rheinhausen)

14 Mai 2018

Qualitätskompost von Vogel feiert 30-jähriges Jubiläum

Tag der offenen Tür, Kompost, Erde, 30 Jahre

 

Im Monat Mai vor 30 Jahren startete Franz Vogel als einer der ersten Unternehmer mit der ökologisch sinnvollen Verwertung großer organischer Abfallmengen. Als Partner des Stadtkreises Baden-Baden, des Landkreises Rastatt und des Landkreises Karlsruhe verarbeitet Umweltpartner Vogel auf mehreren Anlagen seit Jahren die pflanzlichen Rückstände jeder Art – etwa organische Abfälle aus dem Haushalt wie pflanzliche Speisereste, Garten- und Parkabfälle, Rasenschnitt oder Laub –  aus der Region zu hochwertigem RAL-gütegesichertem Qualitätskompost.

Mit einer Reihe von Aktionen möchten wir das denkwürdige Jubiläum feiern und heißen Sie alle am

10. Juni 2018

12 – 18 Uhr

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir würden uns freuen, Sie am Sonntag, den 10.06.2018 an unserem Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen.

 

ACHTUNG: Sonntag: „Tag der offenen Tür – keine Beratung, kein Verkauf“

06 Apr 2018

Ab sofort im Sortiment: Abdecknetze für Ihren Grünabfalltransport

Für AnTandemhänger mit Abdecknetz für Grünabfällehänger mit beweglicher Fracht sind seit längerem Abdecknetze vorgeschrieben. Transport von z.B. Grünabfällen ohne derartige Netze ziehen empfindliche Strafen nach sich. Bei uns erhalten Sie Netze für Ihren Pkw Anhänger in 1,6 x 2,5 m mit und ohne Seil oder auf Anfrage in vielen weiteren Größen und Farben zum Kauf. Fragen Sie im Büro auf unseren Kompostanlagen nach!